Freie Malerei


  ZUR ANMELDUNG  
1 2

Malerei-Workshop in den Sommerferien 2019


28. Juli bis 10. August 2019
Zur Kursübersicht


Farbe trifft zeichnerische Bewegung

Im Dialog mit Kontrasten wie Hell-Dunkel, Leuchtend-Matt oder Sonnengelb-Himbeer-Indigo- Weiss … entstehen zunächst frei malerische Flächen, die eine atmosphärische Grundlage auf Papier, Holz oder Leinwand geben. In der Begegnung mit Tänzern und Musikern wird der Farbklang durch zeichnerische Ausdrucksmöglichkeiten erweitert, die von der Bewegung der Körper im Raum, den Rhythmen und Linien der Musik inspiriert sind. Die Spuren dieser Begegnung bringen neue Ebenen in das Bild, die individuell weiterentwickelt werden können. Der Raum wird bereitet, malerische Extreme auszuloten, über uns selbst hinauszuwachsen und die Verschmelzung von figürlicher Bewegung und bewegter farbiger Atmosphäre zu finden. Neben der Arbeit mit Acryl-, Gouache- oder Aquarellfarben gibt es Möglichkeiten für Experimente mit Naturmaterialen wie etwa Kaffee, Sand, Erde, Pflanzen … als Bereicherung der eigenen Techniken.

ZIELGRUPPE
Ein Malerei-Workshop in den Sommerferien 2018 für alle mit Lust auf malerische Experimente, gemeinsam und allein..

ZEITRAUM
1. und 2. Woche, 28. Juli bis 10. August 2019



KURSGEBÜHR
340 Euro

  «Festes verwandeln, bewegen – Zukünftiges» 


Annette Stachs

Studium der Malerei an der Alanus Hochschule in Alfter, Ausstellungen in Europa und Afrika, Organisation von Kunst- und Kulturreisen. 
 Sie lebt gesellschaftskünstlerisch schaffend in Bonn.

www.annettestachs.de 


ZEICHENERKLÄRUNG
= steht für die männliche und weibliche Version des vorangehenden Begriffs