Contact Improvisation

  ZUR ANMELDUNG  
1

Tanz-Improvisations-Workshop in den Sommerferien 2021


1. Woche, 18. bis 24. Juli 2021
Zur Kursübersicht
 

Zwischenräume tanzen

Die eigene Bewegung, den eigenen Tanz in den Raum, in das Duett und in die Gruppe fließen lassen. Zeit und Raum haben, forschen, verlangsamen, Details verfeinern, Volumen schärfen, verweilen, etwas wagen, gemeinsam spielen, vertrauen. Übergänge finden, Zwischenräume erkunden, sich überraschen lassen und Leichtigkeit erleben.
Solo, Duett und Improvisation in der Gruppe greifen ineinander. Wir sind Alle immer dabei.
Wir erforschen das Contact-spezifische gewichtteilende Tanzen durch alle Ebenen im Spiel mit der Schwerkraft und der Dynamik des Augenblicks.
Begleiten werden uns in diesem Tanz- und Bewegungs-Workshop in den Sommerferien 2021 fein abgestimmte Körperarbeit sowie verschiedene Bewegungsideen und Improvisationsstrukturen, um vielfältige Erfahrungsräume zu ermöglichen.

ZIELGRUPPE
Menschen mit Interesse an Bewegung/Körperarbeit oder Contact Improvisation. Vorerfahrungen sind hilfreich, aber nicht notwendig. Offen für alle Erfahrungsstufen.


ZEITRAUM
1. Woche, 18. bis 24. Juli 2021


KURSGEBÜHR
1 Woche: 380 Euro


  «Dazwischen, in der Lücke des Nicht-Wissens, liegt der Raum für Improvisation» 


Portraitfoto: Tanja Striezel
Tanja Striezel

Tänzerin, Lehrerin für Alexander-Technik und Contact Improvisation, Personzentrierte Beraterin. Tanzt Contact seit 25 Jahren und unterrichtet es seit etlichen Jahren in unterschiedlichen Formaten, immer noch fasziniert vom tiefgreifenden Potenzial von Berührung und Bewegung.





ZEICHENERKLÄRUNG
bzw. *innen = stehen für die männliche und weibliche Version des Begriffs