Malerei und Zeichnung


  ZUR ANMELDUNG  
2

Malkurs in den Sommerferien 2020

 
19. bis 25. Juli 2020
Zur Kursübersicht


Erkundungen zwischen Himmel und Erde

Transformation ist überall: sichtbar im flüchtigen Spiel von Licht und Schatten, kaum merklich in natürlichen Wachstums- und Abbauprozessen.
In diesem Wechselspiel zwischen Verfestigen und Lösen stehen wir, sind Beobachter
und Akteur zugleich: Auf dem Blatt oder der Leinwand sind wir die Schöpfer – wie etwas erscheint, entscheiden wir! Und gleichzeitig ist das Sichtbare der Kompass der Gestaltung: Was zeigt sich?
In Bewegung, mit Objekten und Material erforschen wir spannende Möglichkeiten des (Ver-)Wandelns und des Findens von Neuem. Bei Streifzügen in der Natur, Experimenten im Atelier und dem, was wir vor den eigenen Füßen entdecken. Willkommen im Labor der Bildwerdungen! Ein Malerei-Workshop in den Sommerferien 2020.


ZIELGRUPPE
Ein Malkurs für alle mit Lust auf neue Blickwinkel und Inspirationen für die eigene malerisch-zeichnerische Arbeit – ob Einsteiger
oder Fortgeschrittene.

ZEITRAUM
2. Woche, 19. bis 25. Juli 2020


KURSGEBÜHR

Frühbucher Rabatt: Bis zum 30.04.2020
1 Woche: 350 Euro

Ab dem 01.05.2020
1 Woche: 380 Euro


  «Sorgfältig losgelöst. Im Tun liegt das Geheimnis» 


Portraitfoto: Anne von Hoynigen-Huene
Anne von Hoynigen-Huene

Malereistudium an der Alanus Hochschule bis 2012. Freie Künstlerin, Schwerpunkt Malerei und Zeichnung. Kunstdozentin an Hochschulen und in der Weiterbildung.

www.keintagohnekunst.de








ZEICHENERKLÄRUNG
= steht für die männliche und weibliche Version des vorangehenden Begriffs