Malerei und Zeichnung


  ZUR ANMELDUNG  
2

Malkurs in den Sommerferien 2020

 +++ Dieser Kurs ist leider schon ausgebucht +++
Gerne können Sie sich für die Warteliste anmelden: Bitte fügen Sie im Anmeldeformular im Feld «Bemerkung» das Stichwort «Warteliste» ein. Falls ein Platz frei wird werden Sie umgehend informiert.


19. bis 25. Juli 2020
Zur Kursübersicht


Erkundungen zwischen Himmel und Erde

Transformation ist überall: sichtbar im flüchtigen Spiel von Licht und Schatten, kaum merklich in natürlichen Wachstums- und Abbauprozessen.
In diesem Wechselspiel zwischen Verfestigen und Lösen stehen wir, sind Beobachter
und Akteur zugleich: Auf dem Blatt oder der Leinwand sind wir die Schöpfer – wie etwas erscheint, entscheiden wir! Und gleichzeitig ist das Sichtbare der Kompass der Gestaltung: Was zeigt sich?
In Bewegung, mit Objekten und Material erforschen wir spannende Möglichkeiten des (Ver-)Wandelns und des Findens von Neuem. Bei Streifzügen in der Natur, Experimenten im Atelier und dem, was wir vor den eigenen Füßen entdecken. Willkommen im Labor der Bildwerdungen! Ein Malerei-Workshop in den Sommerferien 2020.


ZIELGRUPPE
Ein Malkurs für alle mit Lust auf neue Blickwinkel und Inspirationen für die eigene malerisch-zeichnerische Arbeit – ob Einsteiger
oder Fortgeschrittene.

ZEITRAUM
2. Woche, 19. bis 25. Juli 2020


KURSGEBÜHR
1 Woche: 380 Euro


  «Sorgfältig losgelöst. Im Tun liegt das Geheimnis» 


Portraitfoto: Anne von Hoynigen-Huene
Anne von Hoynigen-Huene

Malereistudium an der Alanus Hochschule bis 2012. Freie Künstlerin, Schwerpunkt Malerei und Zeichnung. Kunstdozentin an Hochschulen und in der Weiterbildung.

www.keintagohnekunst.de








ZEICHENERKLÄRUNG
= steht für die männliche und weibliche Version des vorangehenden Begriffs