Folk-Ensemble

 

  ZUR ANMELDUNG  
4

Folk-Ensemble-Workshop in den Sommerferien 2021


4. Woche, 8. bis 14. August 2021
Zur Kursübersicht


Zwischen den Traditionen

Keltische Musik, BalFolk, OldTime und mehr: Gemeinsam werden wir mit viel Spaß an der Sache im Laufe der Woche Musik aus Irland, Schottland, Frankreich, Skandinavien und Nordamerika erlernen und für unsere Gruppe arrangieren. Streichinstrumente, Akkordeons, Flöten und diverse Begleitinstrumente sind dabei herzlich willkommen!

ZIELGRUPPE
Die Vorkenntnisse der Teilnehmenden werden berücksichtigt, Jede*r sollte die Grundlagen des eigenen Instruments beherrschen. Für Fortgeschrittene können komplexe Stimmen entwickelt werden. Musiktheoretische Grundlagen werden – wo nötig – nebenher vermittelt und es wird auch auf Verzierungs- und Phrasierungsmöglichkeiten eingegangen, damit die Musik einen schönen Groove entwickeln kann. Bitte geben Sie bei der Anmeldung Instrument und Vorkenntnisse an. Jung und Alt sind willkommen! Ein Musik-Workshop in den Sommerferien 2021.

Wir spielen mit verschiedenen kompositorischen Formaten und üben, uns dem Wesen der
Improvisation anzuvertrauen.


ZEITRAUM
4. Woche, 8. bis 14. August 2021

 
KURSGEBÜHR
1 Woche: 380 Euro




 «Zwischen den Künsten entstehen besondere Energien
und es ist schön zu schauen,
was in diesem Zwischenraum wachsen kann.
»
 





Foto: Monika Manthe
Sabrina Palm


Spezialistin für traditionelle Musik. Touren mit diversen Bands durch ganz Europa. Zahlreiche CD-Produktionen. 2008 als erste Deutsche die Prüfung zum Lehrer für traditionelle Musik (TTCT) in Dublin bestanden. Lehrerin für Folk an der Bonner Musikschule. Zahlreiche Workshops u.a. auf Burg Fürsteneck und bei der Irish Music Summer School in Elmstein.

www.bonna-musica.com





ZEICHENERKLÄRUNG
bzw. *innen = stehen für die männliche und weibliche Version des Begriffs