Stille

  ZUR ANMELDUNG  
2

Kunst-Workshop in den Sommerferien 2019

 
4. bis 10. August 2019
Zur Kursübersicht


Aus der Stille handeln

In diesem Kurs erforschen wir die Stille in und um uns, in der unsere Gedanken, Gefühle und Handlungen erscheinen. Anhand von künstlerischen Übungen und durch freien Ausdruck – sei es als Zeichnung, plastische Form, Farbauftrag oder auch durch Bewegung – lernen wir uns selbst und die Struktur unserer Gedanken und Gefühle immer genauer beobachten und verstehen. Dies kann sehr intensiv sein. Was wir tun, wird zu einer echten Entscheidung und drückt sich mehr und mehr natürlich durch uns aus, beinahe ohne unser Zutun. Dabei geht es nicht darum, ein visuelles Resultat zu erzielen, sondern die Linie oder die Form zu nutzen, um innere Prozesse an die Oberfläche des Bewusstseins zu holen und sie wertfrei betrachten zu lernen.

ZIELGRUPPE
Der Workshop für Meditation und Kreativität in den Sommerferien für alle, die der Stille, dem Selbst, mehr Raum geben wollen und Interesse haben, dies in Objekten und Bildern in Erscheinung treten zu lassen.


ZEITRAUM
2. Woche, 4. bis 10. August 2019


KURSGEBÜHR

340 Euro

  «Was bin ich?»  


Arijan Stockhausen

Studium am United World College / USA sowie an der Kunstakademie Düsseldorf und der Städelschule Frankfurt. Die Vipassana Meditation sowie die Advaita Lehre spielen eine zentrale Rolle in seinem Leben. Er lebt und arbeitet in Köln.





 
ZEICHENERKLÄRUNG
= steht für die männliche und weibliche Version des vorangehenden Begriffs