Freie Malerei


  ZUR ANMELDUNG  
3


12. bis 18. August 2018
Zur Kursübersicht


Malerei-Workshop in den Sommerferien 2018

Im Dialog mit der Natur

Schöpfen, wie die Natur. Nicht das Abbild ist gefragt, den Blick für das Wesentliche wollen wir schulen: Aufmerksamkeit mit allen Sinnen, bei Spaziergängen durch Wälder und über Wiesen wahrnehmen. Strukturen, Fragmente, Formen, Licht, Schatten leiten zu der Frage: Was liegt hinter den Dingen und wie findet es Einlass in unsere Kunst? Dieser Blickwinkel vertieft Eindruck und Ausdruck: von hier aus kann Wunderbares, Neues entstehen.
Riesengroß oder klitzeklein: das draußen Erlebte kann zum eigenen verwandelt atmosphärisch ins Bild finden – auf unterschiedlichen Formaten und mit unterschiedlichsten Mitteln. Neben der Begleitung individueller Malprozesse eröffnen gemeinsame Experimente mit verschiedensten Materialien, wie Farben, Kreiden, Sand und Erde neue Kompositionsideen und Zugangsweisen zur eigenen Malerei.


ZIELGRUPPE
Ein Malerei-Workshop in den Sommerferien 2018 für alle mit Lust auf malerische Experimente drinnen und draußen, gemeinsam und alleine.

ZEITRAUM
3. Woche, 12. bis 18. August 2018



KURSGEBÜHR
380 Euro

  «Immer wieder neu schauen …» 


Annette Stachs

Studium der Malerei an der Alanus Hochschule in Alfter, Ausstellungen in Europa und Afrika, Organisation von Kunst- und Kulturreisen. 
 Sie lebt gesellschaftskünstlerisch schaffend in Bonn.

www.annettestachs.de 


ZEICHENERKLÄRUNG
= steht für die männliche und weibliche Version des vorangehenden Begriffs