Zeichen setzen

  ZUR ANMELDUNG  
1

Zeichnerei-Workshop in den Sommerferien 2019

 
28. Juli bis 03. August 2019
Zur Kursübersicht

Vom experimentellen Zeichnen zum Skizzenbuch

In Bewegung kommen: aufbrechen und erkunden, das Verhältnis von Ich und Welt mithilfe von Papier und Stift, großformatig und „en miniature“ ausloten. In diesem Kurs werden wir die Umgebung des Johannishofes ins Visier nehmen und gleichzeitig der Linie weiten Raum geben: morgens auf Achse, nachmittags im Atelier. So entstehen Tag für Tag „individuelle „Skizzenhefte“, die zu einem Buchprojekt gebunden werden können.

ZIELGRUPPE
Dieser kreative Kurs in den Sommerferien 2019 richtet sich an Abenteuerlustige, stille Beobachter
und forsche Draufgänger gleichermaßen ... Die einzige wirkliche Voraussetzung für die Teilnahme ist Beweglichkeit, innerlich wie äußerlich!

ZEITRAUM
1. Woche, 28. Juli bis 03. August 2019


KURSGEBÜHR

340 Euro

  «Wieso nicht einfach mal die Linie als eine Weltachse betrachten?»  


Corinna Krebber

Studium der Architektur FH Würzburg; Studium Freie Kunst, Alanus Hochschule, Alfter; 
Ausstellungen im In- und Ausland, Dozententätigkeit, Museumspädagogik, Kurse


www.corinnakrebber.com


 

ZEICHENERKLÄRUNG
= steht für die männliche und weibliche Version des vorangehenden Begriffs