M a l e n


  ZUR ANMELDUNG  
2

5. bis 11. August 2018
Zur Kursübersicht



Malerei-Workshop in den Sommerferien

Erkundungen im Unbekannten

Papier ist ein phantastischer Möglichkeitsort: Wir dürfen dort Dinge tun, die wir normalerweise nicht machen können oder dürfen. Ein Labor für Grenzerkundungen. Was uns weiter bringt: nicht zu wissen, wie es weiter geht.

Forschung im malerischen Feld durch stille wie tatkräftige Erkundung von Farbe und Form. Einlassung mit allen Sinnen: Was interessiert, ist die eigene Bewegung innerhalb des Prozesses, der Versuch, Nähe zu meinem Bild herzustellen, in Beziehung zu kommen.

Verschiedenen Settings – zwischen technischer Anleitung, Spiel und künstlerischer Herausforderung – legen die Ressourcen frei und bieten Raum für Experiment und Überraschung.

Wir arbeiten mit der ganzen Vielfalt: Papiere/Aquarell/Gouache/Acryl/Pinsel + Finger/Holzbeize/ farbige Tinten/Kreide/Federn + Schnüre u.a.m.


ZIELGRUPPE

Ein Malerei-Workshop in den Sommerferien 2018 für Neugierig-Malende und neugierig gebliebene Professionelle (Kunsttherapeuten, Lehrer und andere Multiplikatoren).

ZEITRAUM
2. Woche, 5. bis 11. August 2018



KURSGEBÜHR
380 Euro

  «Innewerden. Durchlässigkeit. Genesis. Bilderlust.» 


Petra Rosenkranz

Malereistudium an der Alanus Hochschule, davor in der Heilpädagogik in Südafrika, jetzt in Nordafrika Kunst unterrichtend. Dazwischen sehr viel gefärbt – neben Papieren vor allem Wände und Möbel.


www.petrarosenkranz.com



ZEICHENERKLÄRUNG
= steht für die männliche und weibliche Version des vorangehenden Begriffs